Informationen

Informationen Grümpeli 30. Juni bis 02 Juli 2017

Herzlich willkommen am Grümpelturnier des FC Eschlikon. In fünf verschiedenen Kategorien kämpfen unzählige Mannschaften am Freitagabend und Samstagnachmittag auf der Herdern um jeden Ball. Die Plausch- und Firmenmannschaften spielen am Freitagabend. Am Samstag stehen die Kategorie Nicht-Fussballer und „Fascht ä Familie“ und die Kategorie Sie + Er auf dem Programm.

Nach den harten und aufreibenden Partien lässt sich der Abend in der Bar gut ausklingen und auf die spannenden und hitzigen Situationen anstossen.

Kategorien Grümpeli FC Eschlikon

Fascht ä Familie

Das erste Mal können sich (fast) Familien über eine Teilnahme am Grümpi freuen. Das Team stellt sich aus mindestens zwei Kindern im Primarschulalter, mindestens einer Frau und maximal zwei Herren zusammen. Dabei kämpfen die Familien oder erweiterten Familien nicht nur auf dem Fussballfeld, sondern auch neben dem Rasen mit lustigen Spielen um Punkte. Die tollen Spiele und das Toreschiessen auf dem Feld schweissen jede Familie näher zusammen und garantieren ein unvergessliches Grümpi-Wochenende! Von den geschossenen Toren werden alle noch Jahre danach schwärmen.

Plauschmannschaften

Ideal für Vereine und kleine Gruppierungen aus der Region. Trotz limitierter technischer Fähigkeiten wird fair um jeden Ball gekämpft und bis zum Schluss mitgefiebert. Mit maximal einem lizenzierten Spieler wird hier nicht die fussballerische Klasse sondern der Zusammenhalt in den Vordergrund gestellt. Anpfiff ist immer am Freitagabend vor dem ersten Bier nach dem wohlverdienten Feierabend um 18:00 Uhr. Die friedliche und entspannte Atmosphäre lädt dazu ein auch nach der ersten Niederlage noch lustig und gesellig zu verweilen und die entscheidenden Spiele zu geniessen.

Der Spass steht hier im Vordergrund.

Firmenmannschaften

Lokale und regionale Firmen sind herzlich eingeladen um die Krone zu spielen. Mit immensen finanziellen Mitteln im Hintergrund versuchen die Grossen, die Kleinen in den Schatten zu stellen. Aber mit gezielten Transfers schaffen die vermeintlich kleinen immer wieder den Sprung nach vorne. Die Anzahl lizenzierter Spieler beläuft sich hier auf drei. Gespielt wird jeweils am Freitagabend ab 18:00 Uhr bis die Beine einem nicht mehr tragen.

Sie und Er

Das Pärchen steht immer im Mittelpunkt. Bei der Kategorie mit dem grössten Beliebtheitsgrad wird das Zusammenspiel zwischen Männlein und Weiblein hervorgehoben. In Mannschaften welche jeweils zur Hälfe aus Sie’s und Er’s bestehen wird zusammen Fussball gespielt. Dank der Regelauslegung lohnt sich das Tore schiessen für die Frauen doppelt. Ab 16:00 Uhr startet sie als letzte Kategorie in das Turnier und beendet es spätestens um 24:00 Uhr auf dem Podest oder mit einem kühlenden Getränk an der Seitenlinie.

Nichtfussballer

Die Königsklasse am Grümpeli des FC Eschlikon. Jeweils während 15 Minuten zaubern die mit bis zu drei lizenzierten Spielern teilnehmenden Mannschaften um die Wette. Neben reinen Amateurmannschaften kann man beinahe profiähnliche Gebilde betrachten welche in jedem Spiel ihr Bestes geben und den Zuschauern einiges bieten. Seit vielen Jahren der Renner schlechthin. Dank der grossen Tore haben auch die besseren Mannschaften immer wieder ihre Mühe mit den Underdogs. Spannende Spiele und schön anzusehende Kombinationen gehören hier dazu.

Gespielt wird immer am Samstagnachmittag ab 14:30 Uhr auf vier verschiedenen Plätzen. Durch offizielle Schiedsrichter des OFV wird die korrekte Auslegung der Regeln gewährleistet und die Professionalität gefördert.