Grümpeli

Vom 17. & 18. September 2021 wird das Grümpelturnier in einem speziellen, kleineren Format durchgeführt. Aufgrund der derzeitigen Lage waren einige Änderungen notwendig, schafften es aber doch ein tolles Programm zusammenzustellen.
Am Freitagabend kämpfen unzählige Mannschaften auf der Herdern um jeden Ball in der Kategorie Plauschmannschaften oder am Jassstich beim Trumpfschuss. Für die Kategorie Plauschmannschaften ist ein Einladungsturnier vorgesehen. Dies bedeutet, dass Vereine aus Eschlikon, Bichelsee-Balterswil und Umgebung direkt vom Organisationskomitee angeschrieben werden und somit keine Anmeldung online möglich ist. Für die Kategorie Trumpfschuss kann man sich jedoch wie in den Vorjahren üblich, über unsere Webseite für das Turnier anmelden. Neuheit in diesem Jahr wird sein, dass nicht mehr ein Penaltyschiessen stattfindet sondern die Jasser auf eine Torwand schiessen und so versuchen die Punkte neben dem Jasstisch für ihr Team zu erspielen.
Am Samstag wird dann vor allem den Vereinsmitgliedern die Möglichkeit zum Fussballspielen geboten. Unsere F-Junioren starten am Vormittag mit einem Turnier gegen umliegende Fussballvereine, um dann nach einer Mittagspause ab 15.00 Uhr allen älteren Jahrgängen das Feld zu überlassen. Mit der Juniorenabteilung von E- bis A-Junioren sowie allen Aktivteams, Senioren, Trainern und Funktionären wird eine Vereinsolympiade durchgeführt. Die Teams werden von klein bis gross, von Aktivfussballerin bis Jungtalent bunt durchgemischt, sodass jede Mannschaft dieselben Voraussetzungen auf Olympiagold hat. Nicht nur Fussball steht auf dem Programm, man misst sich auch gemeinsam als Team mit Gegnern in Geschicklichkeitsspielen oder weiteren tollen Wettbewerben. Die Mannschaftszusammenstellung wird vor Ort durch die Jury vorgenommen, wie auch die Captains der Mannschaften bestimmt.

Programm im Detail
Freitag, 17. September 2021
ab 18.00 Uhr Spielbetrieb Trumpfschuss und Plauschmannschaften
Samstag, 18. September 2021
ab 10.00 Uhr F-Juniorenturnier
ab 15.00 Uhr Vereinsolympiade (E-A Junioren/innen, Aktivmannschaften, Senioren, Trainer, Funktionäre)

Auch für unsere Zuschauer wird einiges geboten. Mit einer feinen Bratwurst oder einem Schnitzelbrot vom Grill, am Spielfeldrand mit einem Bier in der Hand oder toller Musik im Festzelt können alle das Grümpelifeeling erleben auf welches wir seit über zwei Jahren sehnsüchtig warten. Ziel ist es vor allem das das Vereins- und Dorfleben wieder zum Leben zu erwecken und nach dieser Zeit von grossem Verzicht was zurückzugeben. Der FC Eschlikon freut sich wieder auf ein tolles Dorffest!

Wer sich bereits mit einer Mannschaft für die Kategorie Trumpfschuss anmelden möchte, kann dies ab sofort tun! Anmeldeschluss per Internet ist der 27. August 2021 um 23.00 Uhr.

Kategorien Grümpeli FC Eschlikon

Trumpfschuss (Spiele am Freitagabend)
Die Punkte werden durch Torwandschiessen (vier verschiedene Schützen) und anschliessendem Jassen (Schieber, einfach) gegen andere Teams gesammelt. Eine lustige und lockere Atmosphäre steht bei dieser neuen Kategorie im Vordergrund. Ob Nichtfussballer oder Fussballer, hier gibt es keine Begrenzung, denn es zählt vor allem auch das Können am Jasstisch.
Jede Mannschaft schiesst mit vier verschiedenen Schützen auf die Torwand. Der Sieger erhält 2 Punkte. Bei einem Unentschieden gehen die beiden Teams mit je 1 Punkt in die Jassrunden. Die erstgenannte Mannschaft stellt den ersten Schützen. Unmittelbar nach dem Torwandschiessen messen sich die beiden Teams beim Jassen. Jede Mannschaft stellt vier Jasser (2 Jasstische). Gespielt wird ein Schieber über 4 Runden, alles einfach (Eichel, Schellen, Schilten, Rosen, Obenabe, Undenufe), ohne Wys und Stöck. Dem Sieger nach 4 Runden wird 1 Punkt pro Jasstisch gutgeschrieben.

Teilnahmegebühr: CHF 40.-

Plauschmannschaften (Spiele am Freitagabend)

In diesem Jahr haben wir uns entschieden die Plauschmannschaften als Einladungsturnier

Ideal für Vereine und kleine Gruppierungen aus der Region. Trotz limitierter technischer Fähigkeiten wird fair um jeden Ball gekämpft und bis zum Schluss mitgefiebert. Mit maximal einem lizenzierten Spieler wird hier nicht die fussballerische Klasse sondern der Zusammenhalt in den Vordergrund gestellt. Anpfiff ist immer am Freitagabend vor dem ersten Bier nach dem wohlverdienten Feierabend um 18:00 Uhr. Die friedliche und entspannte Atmosphäre lädt dazu ein auch nach der ersten Niederlage noch lustig und gesellig zu verweilen und die entscheidenden Spiele zu geniessen.

Der Spass steht hier im Vordergrund.

Teilnahmegebühr: CHF 80.-

Spielbestimmungen Plauschmannschaften

Die Unfallversicherung ist Sache jedes einzelnen Spielers. Für verlorene Gegenstände haftet der Veranstalter nicht. Der Veranstalter lehnt jede Haftung ab. Selbst mitgebrachte Glasflaschen können zur Disqualifizierung führen.
Als Spielregeln gelten grundsätzlich und sinngemäss diejenigen des SFV mit den folgenden Ausnahmen:

  • Es wird nach den Richtlinien des SFV auf 5m-Tore gespielt (ohne Offside, ohne Torabstoss, ohne Rückpassregel).
  • Es darf max. 1 Fussballer je Mannschaft gleichzeitig auf dem Spielfeld stehen. Mindestalter: 12 Jahre
  • 14 Minuten ohne Seitenwechsel.
  • Die erstgenannte Mannschaft hat Anstoss, die zweitgenannte Platzwahl.
  • Frauentore in allen Kategorien zählen doppelt (nicht bei Penaltyschiessen), ausser Eigentore
  • Es dürfen maximal 5 Spieler (4 Feldspieler und ein Torhüter) je Mannschaft gleichzeitig auf dem Spielfeld sein. Fällt die Anzahl der Spieler einer Mannschaft auf weniger als 3 Spieler, wird das Spiel abgebrochen. Die fehlbare Mannschaft verliert 0:3.
  • Jeder Spieler kann nur in einer Mannschaft pro Kategorie mitspielen.
  • Erhält ein Spieler eine gelbe Karte, wird er für das aktuelle Spiel ausgeschlossen, darf aber im nächsten Spiel wieder eingesetzt werden.
  • Nach einer roten Karte wird der betroffene Spieler vom gesamten Turnier ausgeschlossen.
  • der Torwart darf den Ball von Hand oder Fuss auch über die Mittellinie spielen
  • es kann beliebig oft gewechselt werden
  • es zählt immer der Pfiff des jeweiligen Schiedsrichters auf dem Feld
  • bei Punktgleichheit werden die Rangierungen in einem Penaltyschiessen (je 5 Schützen, bei Unentschieden je 1 weiterer Schütze abwechslungsweise) ermittelt.
  • Sämtliche Spieler müssen Schienbeinschoner tragen. Diese können bei der Jury gekauft werden.
  • Alle Teams müssen in einheitlichen Tenues spielen. Der Schiedsrichter ist berechtigt, von der zweit-genannten Mannschaft zu verlangen, dass diese zur besseren Unterscheidung Überzieher anzieht. Diese können bei der Jury ausgeliehen werden.
  • Es sind nur Nocken- oder Noppenschuhe erlaubt. Das Tragen von Turnschuhen und Stollenschuhen ist ausdrücklich untersagt.
  • Das Tragen von Schmuck und anderen Gegenständen, welche die Spieler und Mitspieler gefährden, ist verboten.
    Bei Nichteinhalten dieser Vorschriften wird der Schiedsrichter das Spiel nicht anpfeifen. Das Spiel wird mit einer 0:3 Niederlage für das fehlbare Team gewertet.

Definition Nichtfussballer:

  • Spieler, welche keinen offiziellen Spielerpass besitzen.
  • Spieler, welche 35 Jahre oder älter sind, sowie Spieler, welche 16 Jahre oder jünger sind, auch wenn diese schon oder noch einen Spielerpass besitzen.