Coronavirus – Neue Massnahmen bis mindestens zum 24.01.2022

Geschätzte Fussballfreunde

Aufgrund der neu geltenden Massnahmen mit Gültigkeit ab 20.12.2021 bis mindestens zum 24.01.2022 ist auch unser Hallentrainingsbetrieb betroffen. Folgende Regeln sind neu zu beachten:

Junioren/innen bis 16 Jahren

Von dieser neuen Regelung sind Kinder und Jugendliche unter 16 Jahren nicht betroffen. Es muss auch keine Maske getragen werden.

Junioren/innen ab 16 Jahren und Aktive/Senioren

Es wird bis auf Weiteres kein Training angeboten, da nur ein Hallentraining mit 2G+ oder 2G mit Maske möglich wäre. Für sportliche Aktivitäten in Aussenbereichen gelten keine Einschränkungen, falls gewünscht könnte somit beispielsweise ein Lauftraining per sofort eingeführt werden.

Juniorentrainer/innen

Um ein geregeltes Hallentraining anbieten zu können, ist neu folgendes umzusetzen. Unabhängig von deren Grad der sportlichen Beteiligung am Training oder Wettkampf, müssen auch anwesende Trainer/innen über ein 2G-Zertifikat in öffentlich zugänglichen Innenräumen verfügen. Somit gelten hier 2G+ (Kein Testzertifikat, wenn die Impfung oder Genesung maximal 120 Tage zurückliegt) oder 2G mit Maske.

Für Fragen stehen euch gerne die verantwortlichen Vorstandsmitglieder zur Verfügung.

Sportliche Grüsse und bleibt Gesund
Vorstand FC Eschlikon